May 06, 2022 Written by:Ulf Sandkuehler

AI-Noise-Canceling: Glasklare Kommunikation dank KI

Article Tags:

Blog-Titelbild_AI_Noise_Cancelling

Wir sind permanent von Geräuschen umgeben, doch in den seltensten Fällen fällt uns dies überhaupt auf. Um auf diesen Umstand aufmerksam zu machen, schrieb der Komponist John Cage im Jahre 1952 ein Stück namens 4‘33, in dem er keine einzige Note spielte und das Klavier stumm blieb. Das Publikum war sichtlich irritiert und empört, bis es verstand, dass es in diesem Moment auf seine Umgebung fokussiert wurden. So konnten all die zahlreichen Nebengeräusche wahrgenommen werden und vielen wurde erst bewusst, wie viel Akustik um uns herum herrscht.

„Everything we do, is music“ – John Cage       

Wir haben uns also an die ständigen Geräusche gewöhnt und nehmen sie nicht mehr bewusst wahr. Wenn du allerdings kommunizieren möchtest, ist es von größter Bedeutung, dass wir einander verstehen und damit unsere Interaktion funktioniert. Da kann es schnell vorkommen, dass du dich von deinen Tastaturgeräuschen gestört fühlst. Vielleicht hast du sogar Schwierigkeiten, verstanden zu werden, weil andere Gespräche in der Nähe zu laut sind? AI-Noise-Canceling von ROG macht Schluss mit Kommunikationsproblemen. Die Technik sorgt für kristallklare Sprachkommunikation beim Spielen und darüber hinaus – ganz gleich, ob du dich gerade drinnen oder draußen aufhältst.

 

Warum brauchst du AI-Noise-Canceling?

Nicht jeder hat den Vorteil, in einer ruhigen Umgebung in einem stillen Kämmerlein arbeiten und leben zu können. Wenn du dich in einem größeren Haushalt, ob Wohngemeinschaft oder Familie mit spielenden Kindern aufhältst, entstehen unweigerlich etliche Hintergrundgeräusche. Vielleicht wohnst du auch schlicht und ergreifend nahe einer viel befahrenen Straße und möchtest ungern im Sommer darauf verzichten, frische Luft durch das geöffnete Fenster zu erhalten. Selbst wenn du einfach die Sonne genießen und im Freien deine Unterhaltungen führen möchtest, kann dir AI-Noise-Canceling helfen. Denn es bedeutet eine besondere Herausforderung für dein Mikrofon, wenn in deiner unmittelbaren Nähe Gespräche geführt werden oder Musik gespielt wird. So kann es zum Teil schwierig werden, deine Sprache von anderen zu unterscheiden. Und solltest du dich einmal auf Reisen begeben, hilft dir diese Technologie ebenfalls. Das Rattern der Bahnschwellen in einem Zug oder die Lautstärke der Turbinen in einem Flugzeug stellen keine Hindernisse mehr für dich dar. Bei all diesen Szenarien unterstützt dich AI-Noise-Canceling, damit deine Gesprächspartner gerne mit dir kommunizieren und die Unterhaltungen ohne Anstrengungen verlaufen. Es ist zudem wie geschaffen für die modernen Anforderungen an ein Homeoffice. Die Technologie ermöglicht so nicht nur ein hohes Maß an Konzentration, sondern auch ein professionelles Auftreten (so manch ein Korrespondent und Experte hätte in der Vergangenheit davon profitiert). Mithilfe der ausgefeilten Algorithmen können Geräusche jeder beliebigen Frequenzhöhe gefiltert werden. Tiefe sonore Geräusche von der Musik des Nachbarn werden ebenso effizient geblockt wie hochfrequente Töne deines um Luft ringenden CPU-Kühlers und Netzteil-Lüfters. Entdecke die Stille, die deine Stimme in den Mittelpunkt rückt und kommuniziere wie ein Profi – deine Teamkollegen werden es dir danken.

Zertifikate von Discord und Team-Speak

Discord & Teamspeak 

„Die Klangqualität ist beeindruckend – eine der Besten, die wir je gehört haben!“

 

Wie funktioniert AI-Noise-Canceling

AI-Noise-Canceling von ASUS verfügt über einen speziellen Prozessor mit intelligenten Profilen, die von der KI geschult wurden, um über 500 Millionen Arten von Hintergrundgeräuschen herauszufiltern und gleichzeitig die Stimmharmonie für eine glasklare Sprachkommunikation im Spiel zu erhalten. So reduziert diese Technik störende Gespräche im Hintergrund, Tippgeräusche der Tastatur und Mausklicks um bis zu 95 %, damit du in jeder Umgebung klar kommunizieren kannst.

Eine leistungsstarke künstliche Intelligenz setzt Machine-Learning-Techniken ein, um menschliche Sprache zuverlässig von Hintergrundgeräuschen unterscheiden zu können. Indem die Audiodaten des Mikrofons analysiert werden, eliminiert ein Algorithmus alle unerwünschten Geräusche und sorgt dafür, dass nur deine Stimme übrigbleibt – so können dich deine Mitspieler klar und deutlich verstehen.

AI-Noise-Canceling

 

Wie richtest du AI-Noise-Canceling ein?

In einer Vielzahl von ASUS Produkten wird AI-Noise-Canceling bereits verbaut. Der einfachste Weg, deine Kommunikation auf das nächste Level zu bringen, ist die Nutzung eines ROG-Headsets. Im ROG Delta S Animate und vielen anderen Gaming-Headsets ist AI bereits inkludiert, so dass du keine zusätzliche Hardware benötigst. Achte zunächst darauf, dass das Mikrofon gut positioniert ist. Dazu richte es 2 bis 5 Zentimeter unterhalb deiner Lippen aus, so dass keine Atemgeräusche übertragen werden und die KI ihr volles Potenzial nutzen kann. Das ROG Fusion II 500 kommt sogar gänzlich ohne sichtbares Mikrofon aus und operiert stattdessen mit Beamforming-Mikrofonen, wie bereits die Webcam ROG Eye S. Anschließend musst du dich nur noch für die Stärke des Ki-Filters entscheiden, abhängig von den dich umgebenden Tönen und Geräuschen. Dies geschieht ganz einfach über die Armory Crate-Software, die kostenlos heruntergeladen werden kann und einen großen Funktionsumfang für alle deine ROG-Geräte bietet. Unter dem Reiter „Audio“ bei deinem jeweiligen Gerät erscheint die KI-Geräuschunterdrückung, die in drei Stufen frei wählbar ist.

AI-Noise-Canceling-Einstellungen in Armory Crate

Niveau      

Benutzer-Szenario

Geräuschart

Niedrig      

Leichte Störung während des Anrufs durch das Hintergrundgeräusch

z.B. tippen auf der Tastatur, Mausklicks, Ventilatorgeräusche, sprechen im Büro usw.

Mittel         

Störungen durch das Hintergrundgeräusch während des Anrufs. Der Benutzer muss Worte wiederholen, damit die Konversation deutlich ist.

z.B. Geräusche von spielenden Kindern, Unterhaltungen, Hintergrundgeräusche im Café

Hoch          

Du kannst die Stimme während des Anrufs nicht hören. Die Geräusche stören den Anruf erheblich.

z.B. Bauarbeiten, Haussanierung, Staubsaugen, usw.

 

Wenn du der glückliche Besitzer eines ROG-Mainboards bist, ist AI-Noise-Canceling in vielen Fällen ebenfalls bereits „an Bord“ und kann auf einfachem Wege eingerichtet werden. Selbst wenn du ein älteres System dein Eigen nennst, kannst du von einer verlustfreien Kommunikation profitieren, indem du den ASUS AI-Noise-Canceling-Mikrofonadapter oder den kompakten ROG Clavis USB-Digital-Analog-Wandler nutzt, die beide per USB-C Geräte mit Klinkenanschluss (3,5 mm) mit deinem PC verbindet.

Achte aber auch darauf, dass gegebenenfalls nicht andere Programme und Einstellungen die Funktionsweise unterbinden oder stören. Um die beste Qualität zu erzielen, solltest du alle Noise-Canceling-Funktionen z.B. in Discord deaktivieren. Unter den Geräteoptionen deiner Kommunikationssoftware findest du dafür das „AI-Noise-Canceling-Mikrofon (ASUS Utility)", welches du auswählen kannst. In den Soundeinstellungen von Windows ist unter „Aufnahme“ dieselbe Option wählbar. Wenn alles eingerichtet ist, kannst du durch eine Probeaufnahme testen, ob das leistungsstarke Feature wirklich aktiviert ist. Nähere Informationen zur Einrichtung findest du in dem unten angefügten Video oder in dieser ausführlichen Anleitung.

Gerade wenn dich lautstarke Nebengeräusche begleiten, wirst du deinen Ohren nicht trauen, wie präzise diese herausgefiltert werden können. Genieße Dialoge, die so deutlich sind, als wärst du in unmittelbarer Nähe und erlebe die Abwesenheit von Geräuschen, die dir erst dann auffallen werden, wenn sie nicht länger vorhanden sind – so einfach war ein glasklarer Dialog noch nie.

 

Article Tags:
Go To Top