Mar 29, 2021 Written by:ASUS

Der beste Gaming-Router für starken Ping: ASUS ROG Rapture GT-AX11000

Articles: Gaming
Article Tags:

ROG Rapture GT-AX11000 Header

Gaming ohne Internetanbindung ist heutzutage nicht mehr vorstellbar. Egal ob regelmäßige Online-Sessions mit den Freunden oder der Download des nächsten Singleplayer-Blockbusters – ohne eine starke Bandbreite bleibt der Spielspaß auf der Strecke. Sogar Spielerinnen und Spieler, die Spiele weiterhin vorwiegend oder ausschließlich auf Datenträgern kaufen, brauchen einen Router für PlayStation (PS4 & PS5), PC, Xbox und jede andere Hardware. Denn ohne eine Download-Möglichkeit für (Firmware-) Updates macht Gaming deutlich weniger Spaß.

Ohnehin ist der private Router längst ein zentraler Baustein für bestes Entertainment. Denn das Online-Streaming von Filmen oder Serien benötigt ebenso starke Router-Performance wie das Gaming – im WLAN wie auch kabelgebunden.

Umso verwunderlicher ist es, dass in vielen Haushalten einfach die Router genutzt werden, die beispielsweise beim Abschluss des Internetvertrags mitgeliefert werden. Spiele-Fans achten bei ihrer Hardware auf Qualität, und da sollte auch die Online-Anbindung keine Ausnahme sein. Wir empfehlen deshalb den ASUS ROG Rapture GT-AX11000 – unser bester Gaming-Router.

Der ROG Rapture GT-AX11000:
Gaming-Router für mehr Spielspaß

 

ROG Rapture GT-AX11000

Dieser Router ist von Kopf bis Fuß auf beste Gaming-Performance eingestellt. Das macht der ROG Rapture GT-AX11000 bereits durch sein cooles Design klar, das zeigt, was in ihm steckt. Als unser bester Gaming-Router bietet er bestmögliche Bandbreite auf allen Wegen. Das bedeutet im Klartext: Neben schnellstem WLAN mit WiFi 6 sind auch ausreichend Anschlüsse für kabelgebundene Gaming-Hardware vorhanden. Der ROG Rapture GT-AX11000 bietet nämlich vier Gbit-LAN-Ports, einen Gbit-WAN-Anschluss sowie einen 2,5-G-Gaming-Port für beste Übertragungsqualität.

So bringt der Datenbeschleuniger sämtliche Gaming-Geräte optimal ins Netz – egal ob stationär oder mobil. Der ROG Rapture GT-AX11000 eignet sich dabei besonders für Haushalte, in denen sich Netzwerkkabel nur schwierig verlegen lassen. Durch die 802.11ax-Technologie (WiFi 6) werden Endgeräte noch zuverlässiger und schneller versorgt. Mit theoretisch bis zu 10 Gbit/s landen Downloads auch mit kabelloser Anbindung innerhalb kürzester Zeit auf Spielekonsole oder PC.

 
ROG Rapture GT-AX11000

Vor allem aber haben Spiele Vorfahrt mit dem ROG Rapture GT-AX11000 von ASUS – sonst wäre er ja nicht unser bester Gaming-Router. Durch seine dreistufige Gaming-Beschleunigung priorisiert er nämlich Datenpakete, die zu Spielen gehören. Das heißt: Selbst wenn zu Hause gerade viele Endgeräte um Bandbreite kämpfen, bleiben der Ping niedrig und die Server-Verbindung stabil. Das ist beispielsweise dann von Vorteil, wenn gleichzeitig im Wohnzimmer ein 4K-Videostream läuft. Auf Wunsch bleibt ein 5-GHz-Band des WLAN-Router fürs Gaming reserviert, um Störungen durch andere Geräte zusätzlich zu minimieren.

 
ROG Rapture GT-AX11000

Die starke Gaming-Performance haben Spiele-Fans dabei über das ROG Gaming Center jederzeit im Blick. Die Software ermöglicht Anpassungen an allen Einstellungen des Gaming-Routers in Sekundenschnelle. Dazu gehört auch die vereinfachte Port-Weiterleitung. Mit dem ROG Rapture GT-AX11000 entfällt die lästige Internet-Recherche darüber, welches Spiel welche Ports benötigt. Stattdessen übernimmt der ASUS GT-AX11000 die Einstellungen nach der Angabe von Spiel und Hardware einfach selbst. Wegen solchen maßgeschneiderten Features ist er unser bester Gaming-Router für PlayStation (PS4 & PS5), PC, Xbox und jede andere Spiele-Hardware.

Das zeigt er auch äußerlich durch seine coole Aura RGB-Beleuchtung, die sich mit Hunderten von Farben und Effekten perfekt an die Spiel-Stimmung anpassen lässt. Das bringt mehr Atmosphäre in den Gaming-Abend, während ungebetene Störenfriede draußen bleiben. Die werden nämlich durch AiProtection Pro powered by Trend Micro™ zuverlässig abgehalten und schützt das heimische Netzwerk vor digitalen Angriffen.

 

Fit für die Zukunft: Gaming-Router mit Mesh-WLAN

Der ROG Rapture GT-AX11000 ist außerdem voll kompatibel mit dem ASUS AiMesh und damit vorbereitet auf die Erweiterung um ein vollwertiges Mesh-System. Dabei handelt es sich vereinfacht gesagt um smarte WLAN-Netzwerke, deren unterschiedliche Access Points im Verbund arbeiten. Eines der großen Probleme in herkömmlichen Funknetzwerken kennen vor allem Spiele-Fans: Man spielt ein Match auf dem Smartphone, bewegt sich dabei von Raum zu Raum – und plötzlich stockt die Verbindung. Die Ursache: Das Telefon hält an der Verbindung zum vorherigen Hotspot fest, obwohl ein besser geeigneter Zugangspunkt verfügbar wäre.

Das kann in Mesh-Netzwerken nicht passieren, denn hier sprechen sich die Hotspots gewissermaßen untereinander ab und regeln die Übergabe der Verbindungen zu Endgeräten selbstständig. Außerdem lassen sich mit Mesh-Systemen wesentlich zuverlässiger auch größere Distanzen überwinden. Das hilft vor allem in großen Wohnungen oder Häusern, wenn die Gaming-Ecke weiter vom Router entfernt ist. Mesh-Kompatibilität macht den ASUS ROG Rapture GT-AX11000 zum zukunftssicheren Gaming-Router, der auch nach einem Umzug in ein größeres Zuhause topaktuell bleibt und für besten Ping sorgt.

Der ASUS ROG Rapture GT-AX11000: mehr Spaß geht nicht

Modernste Technik für bestes Entertainment. Genau das bietet der ASUS GT-AX11000 – und sieht dabei auch noch verboten gut aus. Von seiner RGB-Beleuchtung bis zur Möglichkeit, Gaming-Daten die Vorfahrt zu geben, ist der Router von Kopf bis Fuß auf Entertainment eingestellt. Ob beim Spielen, beim Streamen von Filmen und Serien oder auch bei hohem Datenaufkommen im Home-Office.

Verbindungsabbrüche, langsame Downloads und schlechte Pings gehören mit diesem Kraftpaket endlich der Vergangenheit an. Wer Spiele und Entertainment liebt, greift zu unserem besten Gaming-Router!

Hier den besten Gaming Router ROG Rapture GT-AX11000 kaufen

Articles: Gaming
Article Tags:
Go To Top