May 27, 2022 Written by:Ulf Sandkuehler

Erlebe mehr Möglichkeiten: XBOX Cloud Gaming mit dem PC Game Pass

Article Tags:

Blog-Titelbild_XBox_Game_Pass

Stell dir Folgendes vor: Du bist stolzer Besitzer eines Gaming-PCs, der früher einmal super war, aber mit den neuesten AAA-Spielen nicht mehr zurechtkommt. Entweder fehlt dir die Leistung, um ein flüssiges Bild zu ermöglichen oder du möchtest die volle Grafikpracht bestaunen. Vielleicht hast du auch einen leistungsstarken Gaming-PC, aber die meisten deiner Freunde haben eine Xbox. Wenn die Leistung deines Gaming-PCs nicht mehr ganz ausreichen sollte und du auf eine bestimmte Komponente zum Aufrüsten wartest oder du flexibler sein möchtest, ist Xbox Cloud Gaming da, um zu helfen.

 

Was ist Xbox Cloud Gaming?

Als Teil von Microsofts Game Pass Ultimate-Abonnement ist Xbox Cloud Gaming eine großartige Lösung für Spieler mit älterer oder mobiler Hardware oder für diejenigen, die sich wieder mit ihren Konsolenfreunden verbinden möchten. Über die Xbox-App auf deinem PC, Smartphone oder Tablet kannst du eine Konsoleninstanz starten und Hunderte von klassischen und modernen Games spielen, die von Microsofts Servern zur Verfügung gestellt werden.

Bei älteren PCs wird die gesamte Rechenleistung in die Cloud verlagert, so dass du auch ohne Hardcore-Hardware - nur mit einer soliden Netzwerkverbindung - in den Genuss einer hervorragenden Grafikqualität kommst. Anstatt das Spiel herunterzuladen und auf eurem Gerät zu installieren, führt Xbox Cloud Streaming das Spiel auf den Servern von Microsoft aus und streamt das Material in Echtzeit zu dir. Es ist wie beim Videostreaming von Netflix: Du brauchst nur eine gute Netzwerkverbindung, und schon hast du Next-Gen-Grafik zur Hand. Und da es sich um eine Konsolenversion des Spiels handelt, kannst du mit all deinen Freunden auf Xbox Live spielen (oder auf dem PC, im Falle von plattformübergreifenden Multiplayer-Spielen). Der Dienst befindet sich derzeit in der Beta-Phase, aber er funktioniert sowohl auf dem PC als auch auf mobilen Geräten bereits bemerkenswert gut.

 

Was du für Cloud Gaming benötigst

Ein Screenshot der Xbox Game Pass-App zeigt Werbebilder für Spiele und Schaltflächen, um sie lokal oder über die Cloud zu spielen.

1. Ein Xbox Game Pass Ultimate-Abonnement: Cloud Gaming ist Teil von Microsofts Game Pass Ultimate, du brauchst also ein Abonnement, um zu spielen. Dabei ist der erste Monat für dich beinahe Gratis und kostet lediglich 1 €. Nach diesem Testmonat kostet das Monatsabonnement 12,99 €, mit dem du Zugang zu Hunderten von Spielen auf dem PC, der Xbox und in der Cloud hast, ganz zu schweigen von anderen Vorteilen.

 

2. Die Xbox-App: Du musst auch die Xbox-App auf deinen PC heruntergeladen haben und mit deinem Microsoft-Konto eingeloggt sein. Wenn du sie noch nicht installiert hast, kannst du sie aus dem Microsoft Store herunterladen. Mobile Nutzer können die Xbox Game Pass-App bei Google Play oder im iOS App Store herunterladen.

 

3. Eine stabile Internetverbindung: Für Cloud Gaming brauchst du zwar keine leistungsstarke Grafikkarte, aber eine stabile Internetverbindung, damit das Gameplay reibungslos und mit minimaler Latenz auf deinen PC übertragen werden kann. Wenn du eine Ethernet-Buchse in der Nähe hast, ist das kein Problem, aber eine gute Wi-Fi-Verbindung funktioniert auch. Fast alle Mainboards aus der Z690-Reihe sind mit WiFi 6E ausgestattet, dem neuesten Standard für drahtlose Netzwerke, der dank des neuen 6-GHz-Bands weniger Störungen und Latenzzeiten bietet. Die neuesten ROG Phone 5 und ROG Phone 5s verfügen ebenfalls über diesen Standard, der eine stabile Verbindung ermöglicht, auch wenn du keine Kabelverbindung herstellen kannst. Um diesen neuen Standard optimal nutzen zu können, brauchst du allerdings einen hochwertigen, kompatiblen Router wie den ROG Rapture GT-AXE11000, der für eine erstklassige Verbindung beim kabellosen Spielen ausgelegt ist.

 

4. Ein kompatibler Controller: Das letzte Teil des Puzzles: Für Xbox Cloud Gaming ist derzeit ein Controller erforderlich. Du musst jedoch nicht unbedingt einen Xbox-Controller verwenden (obwohl der neueste Xbox Wireless Controller wirklich hervorragend ist). Wenn du ein ROG Phone hast, ist das ROG Kunai 3 Slide-on-Gamepad ein perfekter Begleiter für das Spielen unterwegs. Microsoft hat eine eigene Liste von Controllern erstellt, die für die Nutzung des Dienstes geprüft wurden.

 

 

So startest du durch

Um das Streaming auf einem PC zu starten, startest du die Xbox-App und meldest dich mit deinem Microsoft-Konto an. Scrolle nach unten und klicke auf dem Startbildschirm auf die Schaltfläche Cloud Gaming. Wähle das Spiel deiner Wahl aus der Bibliothek aus und starte es! Es ist wirklich so einfach. Von Xbox-Klassikern wie Perfect Dark und Gears of War 2 bis hin zu den neuesten Veröffentlichungen - Xbox Cloud Gaming bietet für jeden etwas.

Um auf deinem Handy oder Tablet zu streamen, starte die Xbox Game Pass-App und melde dich mit deinem Microsoft-Konto an. Navigiere zu dem Spiel, das du spielen möchtest, tippe es an und drücke die große grüne Play-Taste. Wenn du einen kompatiblen Controller angeschlossen hast, wird das Spiel gestartet und du wirst im Handumdrehen Forza Horizon 5-Rennen gewinnen.

Ein Werbebild für den Xbox Game Pass und Forza Horizon 5, das Lastwagen zeigt, die offroad durch eine Sandwüste rasen.

 

Hole das Maximum aus deinem Xbox- oder PC-Game Pass-Abonnement heraus

Komm wegen Halo, bleib wegen Dead Cells, Sea of Thieves und vielen weiteren hochkarätigen Titeln. Denn du kannst noch unzählige weitere Games entdecken und deine Spielebibliothek vergrößern und erweitern. Microsofts First-Party-Spiele sind nämlich nicht die einzigen Top-Titel, die auf der Plattform beworben werden. Über die Partnerprogramme mit Entwicklern wie EA oder Ubisoft sind zunehmend mehr Blockbuster erhältlich. Dazu benötigst du entweder ein Xbox Game Pass Ultimate- oder ein PC Game Pass-Abonnement sowie die erforderlichen Launchers. Für EA-Spiele (wie das hervorragende Titanfall 2) brauchst du die neue EA-App für Desktops (derzeit in der Betaphase) und nicht den älteren Origin-Client. Für Ubisoft-Spiele im Game Pass (wie Rainbow Six: Extraction) musst du Ubisoft Connect installieren. Suche dann in der Xbox-App das Spiel, das du spielen möchtest. Du solltest aufgefordert werden, deine Konten zu verknüpfen, damit du Zugang zu noch mehr Spielen hast. Weitere Informationen über Game Pass und EA Play sowie die Verknüpfung eures Ubisoft-Kontos findest du hier.

Darüber hinaus ist in den Game Pass-Abonnements Xbox Live Gold enthalten, was bedeutet, dass Abonnenten Zugang zu den Games mit Gold-Titeln haben. Jeden Monat verschenkt Microsoft einige Spiele an Xbox Live Gold-Abonnenten, die du behalten darfst, solange dein Abonnement aktiv ist - allerdings musst du sie innerhalb dieses Zeitraums einlösen. Schau also jeden Monat wieder vorbei, um zu sehen, was verschenkt wird. Aber es gibt noch mehr Vorteile, als du vielleicht denkst.

Ein Bild von drei großen Mechs und einem Soldaten mit einem Jetpack, die in die Schlacht fliegen.

 

Sammle zusätzliche Monate mit Microsoft Rewards

Jedes Mal, wenn du Spiele im Game Pass spielst, bekommst du ein bisschen zurück. Microsoft Rewards ist ein Treueprogramm, bei dem du Punkte für die Erfüllung bestimmter Aufgaben erhältst, z. B. für das Spielen von Spielen, das Ausleihen von Filmen und Fernsehsendungen von Microsoft, die Teilnahme an Quizspielen oder sogar die Suche mit Bing. Die verschiedenen Möglichkeiten, Punkte zu sammeln, findest du hier. Aber auch wenn du dich nicht an Umfragen und Ähnlichem beteiligst, erhältst du natürlich Punkte, wenn du Spiele auf Game Pass spielst.

Game Pass nennt diese "Quests", und du kannst eine Liste der verfügbaren Quests in der Game Pass-App (oder im Game Pass-Bereich deiner Xbox, wenn du eine hast) sehen. Tippe einfach auf dein Profilbild in der Game Pass-App, um die derzeit verfügbaren Quests zu sehen, und löse alle abgeschlossenen Quests gegen Punkte ein. Diese Punkte kannst du dann für Geschenkkarten, Ingame-Inhalte oder einen kostenlosen Monat Game Pass einlösen, der zu deinem Abonnement hinzukommt. Vergiss nicht, regelmäßig in die App zu schauen, um Punkte einzulösen, sonst verpasst du vielleicht etwas!

Ein Screenshot des Microsoft Rewards-Bildschirms in der Game Pass-App mit Punkten, die eingelöst werden können.

 

Kostenlose DLCs und andere Vergünstigungen ergattern

Dein Game Pass-Abonnement enthält auch mehr als das, was du in der Hauptbibliothek siehst. Der Abschnitt "Perks" ist mit DLC und anderen Boni gefüllt, die regelmäßig wechseln, sodass es immer etwas Neues zu ergattern gibt. Öffne die Game Pass-App, tippe in der Menüleiste auf dein Profilbild und scrolle nach unten zum Abschnitt "Perks". Tippe auf ein beliebiges Element, um es in Anspruch zu nehmen - aber achte darauf, dass du es vor Ablauf der Gültigkeit einlöst.

Hier findest du allerlei tolle Extras, von herunterladbaren Kosmetika und Waffen über zusätzliche Erfahrungspunkte bis hin zu Spielwährung. Du kannst auch erweiterte kostenlose Testversionen für andere Dienste wie Hulu, Paramount+, Marvel Unlimited und Discord Nitro erhalten. Dort lassen sich sogar ganze Staffeln von Fernsehsendungen ansehen.

Ein Screenshot des Perks-Bildschirms in der Game Pass-App zeigt Kosmetika und DLC, die du kostenlos herunterladen kannst.

 

Satte Rabatt auf grandiosen Games

Mit dem Game Pass hast du zwar sofortigen Zugriff auf Hunderte von Spielen, aber manchmal möchtest du trotzdem etwas für deine eigene Sammlung kaufen. Schließlich bleiben nicht alle Spiele für immer in der Game Pass-Bibliothek - viele werden im Laufe der Zeit ein- und ausgelagert, und deine Liebe zu einem bestimmten Titel kann weit über die Game Pass-Zeit hinausgehen.

Zum Glück bietet der Game Pass exklusive Rabatte auf viele Titel in seiner Bibliothek, wenn du sie kaufen möchtest, um sie zu besitzen. Über die Registerkarte „Store“ in der App erhalten Mitglieder satte Prozente auf Games, aber auch auf DLCs und Add-Ons. Diese Rabatte sind besonders nützlich, wenn du dein Abonnement in einer arbeitsreichen Zeit pausierst oder wenn du ein Spiel an jemanden verschenken möchtest - du bekommst einen Rabatt und einen neuen Multiplayer-Partner auf einmal.

 

Erweitere deinen Horizont

Schließlich geht es bei "Wert" um mehr als nur darum, wie viele Spiele du pro Euro spielen kannst. Es gibt eine Freiheit, die mit dem jederzeitigen Zugang zu einer so großen Bibliothek einhergeht: Du kannst Spiele ausprobieren, die du sonst nie gespielt hättest, weil du befürchtet hast, dass sie nicht zu dir passen. Auf diese Weise lassen sich einige absolute Highlights entdecken, und obwohl nicht alle Spiele jeden Geschmack treffen, muss man sich nicht mehr fragen, ob man einen bestimmten Titel oder ein bestimmtes Genre verpasst. Man kann es ein paar Stunden lang ausprobieren und dann zur Seite legen, ohne das Gefühl zu haben, 50 Euro verschwendet zu haben.

Außerdem kannst du beim Durchstöbern der Game Pass-Bibliothek Indie-Titel oder weniger bekannte Titel entdecken, die du vielleicht noch nicht auf dem Radar hattest. Vielleicht entdeckst du auch klassische Xbox- oder Xbox 360-Spiele, die du beim ersten Mal übersehen hast. Du wirst vielleicht überrascht sein, was du findest. Wenn du noch kein Xbox Game Pass Ultimate-Abonnement hast, gab es noch nie einen besseren Zeitpunkt, es auszuprobieren.

 

Gaming-Router ROG GT-AXE11000 in Streaming-Umgebung

Article Tags:
Go To Top