• Übersicht
  • Technische Daten
  • Awards
  • Galerie
  • Jetzt Kaufen
  • Support
Windows 11 reader

ROG Maximus XIII Extreme Glacial

Intel® Z590 EATX Motherboard mit 18+2 Power Stages, integrierter Full-Cover-EK Water Block, fünf M.2-Slots, USB 3.2 Gen 2x2 Front-Panel-Anschluss, USB 3.2 Gen 2 Front-Panel-Anschluss, zwei Thunderbolt™ 4, Marvell® AQtion 10 Gb Ethernet, Intel® 2.5 Gb Ethernet, PCIe® 4.0, onboard WiFi 6E (802.11ax) und Aura Sync RGB Beleuchtung

  • Intel® LGA 1200 Sockel für Intel® Core™ Prozessoren der 11. und Intel Core, Pentium® Gold und Celeron® Prozessoren der 10. Generation
  • Optimiertes Kühlungsdesign: integrierter Full-Cover-EK Water Block, der die VRM, CPU und PCH kühlt; hochleitfähige Wärmeleitpads, fünf M.2 Kühlkörper mit integrierten Backplates und ROG Water-Cooling Zone
  • Intelligente Steuerung: ASUS-exklusive Software- und Firmware-Utilities, die die Einrichtung vereinfachen und die Leistung verbessern: AI Overclocking, AI Cooling, AI Networking und bidirektionale AI Noise-Cancelation
  • Robuste Stromversorgungslösung: 18+2 Teamed Power Stages - - jede mit einer Nennleistung von 100 Ampere, ProCool II-Stromanschlüsse, MicroFine Legierungsdrosseln und 10K- Black-Metallic-Kondensatoren aus Japan
  • Leistungsstarkes Netzwerk: Onboard WiFi 6E (802.11ax), Marvell® AQtion 10 Gb Ethernet, Intel® 2.5 Gb Ethernet, und ASUS LANGuard
  • Schnellste Gaming-Konnektivität: PCIe® 4.0, fünf M.2-Slots, USB 3.2 Gen 2x2 Front-Panel-Anschluss, zwei Thunderbolt™ 4 USB-C®
  • Branchenführendes Gaming-Audio: ROG SupremeFX ALC4082 mit ESS® ES9018Q2C DAC für High-Fidelity-Sound
  • Unerreichte Personalisierung: 2” LiveDash Farb-OLED, ASUS-exklusive Aura Sync RGB Beleuchtung, inklusive einem RGB- und drei adressierbaren Gen 2 RGB-Anschlüssen
  • DIY-freundliches Design: Vormontierte Anschlussblende, V_Latch-Schalter, BIOS FlashBack™, Q-Code, FlexKey, Q-Connector, SafeSlot und Grafikkartenhalterung
  • Renommierte Software: Inklusive AIDA64 Extreme 1-Jahres-Abonnement und intuitivem UEFI BIOS Dashboard mit integriertem MemTest86
ROG Maximus XIII Extreme Glacial

MAXIMUS XIII
EXTREME GLACIAL

Das ROG Maximus XIII Extreme Glacial ist ein Meisterstück in Sachen Collaborative Engineering. Alle Stärken der Intel®-Z590-Plattform und die neuesten ROG-Features arbeiten unter der wassergekühlten Führung des EK®-UltraBlocks in absoluter Harmonie zusammen. Das Ergebnis ist ein Board mit nie dagewesener Leistung für Intel®-Prozessoren der 11. Generation.​

High-End-Performance für Gamer und Enthusiasten

ROG X EK® Ultrablock

Die EK®-UltraBlock-Kühlerplatte besteht aus reinem galvanisiertem Kupfer, das zum Schutz vor Oxidation mit Nickel beschichtet wurde. Das Kühlmittel wird durch gefräste Bahnen geleitet, die nacheinander über die CPU, den M.2-Steckplatz in der Mitte des Boards, den PCH und das VRM verlaufen und die Kühlung dort priorisieren, wo sie am meisten benötigt wird. Integrierte Sensoren am Ein- und Auslass geben Durchflussmenge und Temperatur direkt an die Fan Xpert 4 Software weiter und ermöglichen so individuelle Kühlprofile für eine optimale Balance von Leistung und Geräuschentwicklung. Abgerundet wird das Ganze durch eine adressierbare RGB-Beleuchtung, die durch Plexiglasscheiben an den gegenüberliegenden Enden des Blocks strahlt.

PERFORMANCE

PERFORMANCE

Eine radikale Stromversorgung und proprietäre Weiterentwicklungen beim Übertakten geben dir die Möglichkeit, die CPU nach deinem Willen zu formen, genau wie die präzise gefertigten Schläuche in deiner Custom-Wasserkühlung.

  • Spannungsversorgung
  • Arbeitsspeicher

Teamed-Power-Architektur

Heutige CPU-Architekturen stellen unglaubliche Anforderungen an das Leistungsdesign des Mainboards, da der Übergang vom Energiesparmodus zum Volllastbetrieb in Sekundenbruchteilen durchgeführt werden muss. Die neueste ROG-VRM-Architektur stellt sich dieser Herausforderung durch den Einsatz von zusammengeschalteten Leistungsstufen, die den Stromfluss blitzschnell regulieren und gleichzeitig eine vorbildliche Wärmeleistung garantieren.

  • Eine kurze Geschichte
  • Eine Verschiebung bei der CPU-Nachfrage
  • Gegen den Trend
  • Wärmeleistung
  • Qualitativ hochwertige Komponenten

Zusammengeschaltetes
Leistungsstufendesign

12V EPS IN

12V EPS IN

Während die Doppler dazu beitragen, die Anzahl der effektiven Phasen zu erhöhen, tun sie dies auf Kosten einer Verzögerung bei der Verarbeitung. Die zusammengeschaltete Architektur ermöglicht es, dass zwei Leistungsstufen parallel arbeiten, um der CPU mehr Leistung zu liefern. Die MOSFETs innerhalb der Leistungsstufen erzeugen die meiste Wärme, da sie für die Spannungsumwandlung und die Versorgung der CPU über den 12V-EPS-Stecker verantwortlich sind.

Konventionelles
Phasen-Doppler-Design

12V EPS IN

12V EPS IN

  • ASUS war im Jahr 2005 mit dem A8N32-SLI-Deluxe-Mainboard der erste Hersteller, der Phasen-Doppler eingesetzt hat. Das VRM des Boards wurde gelobt, weil es die elektrische Leistungsfähigkeit der damals verfügbaren Komponenten auf elegante Weise überwunden und gleichzeitig die Spannungsschwankungen reduziert hat. Diese Vorteile führten dazu, dass sich Phasen-Doppler in der Branche als Standard durchgesetzt haben. Sie werden auch heute noch für ähnliche Zwecke eingesetzt.

  • Die heutige CPU-Generation verfügt allerdings über mehr Kerne als ihre Vorgänger, die mit den neuesten Befehlssätzen in der Lage sind, rechenintensive Workloads in einem unglaublichen Tempo zu verarbeiten. Zusätzlich verbrauchen sie im Leerlauf auch weniger Strom und können wesentlich schneller zwischen verschiedenen Lastzuständen wechseln. Diese Verbesserungen erfordern eine Neubewertung der Prioritäten des Power-Designs, da Phasen-Doppler eine Ausbreitungsverzögerung bewirken, die das transiente Verhalten behindert.

  • Glücklicherweise bewältigen die neuesten integrierten Leistungskomponenten höhere Ströme als die Bauteile von damals und ermöglichen so die Implementierung einer einfachen Schaltungstopologie, die durch die Verarbeitungsverzögerung von Phasen-Doppler nicht beeinträchtigt wird. Aus diesem Grund arbeitet das ROG Maximus XIII Extreme Glacial mit zusammengeschalteten Leistungsstufen, um einen höheren Spitzenstrom pro Phase zu liefern und gleichzeitig die Wärmeleistung von phasenverdoppelten Designs zu erhalten.

  • Jede VRM-Komponente dient einem bestimmten Zweck. PWM-Controller und Phasen-Doppler steuern den Stromkreis, während die Leistungsstufen aus elektrischer und thermischer Sicht die Schwerstarbeit übernehmen. Aus diesem Grund kommen beim ROG Maximus XIII Extreme Glacial 16 Leistungsstufen zum Einsatz. Die Leistungsstufe ist das Spitzenmodell aus der Produktreihe von Infineon und verfügt über einen niedriges RDSON zur Reduzierung von Schalt- und Leitungsverlusten, was zur Verbesserung des gesamten thermischen Spielraums beiträgt.

ASUS OptiMem III

Optimem III bietet proprietäre Optimierungen des Memory-Trace-Layouts, um die Signalintegrität zu verbessern und Interferenzen zu reduzieren. Dies ermöglicht den Betrieb von Speicher-Kits mit niedrigeren Latenzen und reduzierten Spannungen bei gleichzeitig höheren Frequenzen. Kombiniere das ROG Maximus XIII Extreme Glacial mit deinen Lieblingsmodulen und maximiere den Durchsatz des neuen Intel Core-Rocket-Lake-Prozessors der 11. Generation für Anwendungen, die eine enorme Bandbreite erfordern.

  • G.Skil-Arbeitsspeicher 2x16GB CL17 @4266MHz
  • OptiMem III
    CL 16
  • Ohne OptiMem III
    CL 17
  • Niedrigere Werte sind besser
Test-Konfiguration: Intel®-Core™-Prozessoren der 11. Generation | ROG Maximus XIII Extreme Glacial
ROG Maximus XIII Extreme Glacial ASUS OptiMem III
ANSCHLUSSMÖGLICHKEITEN

ANSCHLUSSMÖGLICHKEITEN

Erweiterte Verbindungsmöglichkeiten wie WiFi 6E und zwei Netzwerkanschlüsse decken die gesamte Bandbreite ab, die du für flüssiges Online- und LAN-Gaming brauchst. Auch Dateiübertragungen und Ladezeiten werden durch die Thunderbolt™-4-USB-C®-Technologie beschleunigt. Für satten Premium-Sound ist SupremeFX Audio an Bord.

  • Netzwerk
  • USB-Schnittstellen
  • Speichergeräte
  • Audio
  • ROG-Lüftersteuerung
  • Intel® WiFi 6E (Gig+)

    Die integrierte WiFi-6E-Technologie nutzt das neu verfügbare Funkspektrum im 6-GHz-Band, das eine bis zu dreimal höhere Bandbreite als das 5-GHz-Band bietet und über bis zu sieben 160MHz-Bänder verfügt, um ultraschnelle drahtlose Netzwerkgeschwindigkeiten mit verbesserter Kapazität und höherer Leistung zu ermöglich – auch in stark ausgelasteten WLAN-Umgebungen.

    WI-FI GIG+ 6 BY INTEL
  • Marvell® AQtion 10Gbit/s-Ethernet

    Das integrierte 10-Gbit/s-LAN wurde entwickelt, um die hohen Anforderungen von Power-Usern und Content-Erstellern zu erfüllen und liefert Heimnetzwerk-Technologie auf einem neuen Level. Mit einer bis zu 10x höheren Bandbreite im Vergleich zu herkömmlichen Gigabit-Netzwerken, kannst du unkomprimierte 4K-UHD-Videos streamen und Backups oder Datenübertragungen schneller durchführen als je zuvor.

  • Intel® 2,5Gbit/s-Ethernet

    Das integrierte 2,5Gbit/s-Netzwerk gibt deiner kabelgebundenen Verbindung einen Boost und sorgt für eine bis zu 2,5-fachen Steigerung gegenüber Standard-Netzwerkverbindungen. Das Ergebnis sind schnellere Dateiübertragungen, flüssigere Spiele ohne Verzögerungen und hochauflösendes Video-Streaming.

ROG Maximus XIII Extreme Glacial ROG Maximus XIII Extreme Glacial
  1. WiFi-6E-Antenne

    Die Antenne besitzt zwei eingebaute Sender und Empfänger, um höhere Übertragungsgeschwindigkeiten zu ermöglichen, mit Unterstützung der 2,4-, 5- und 6-GHz-Bänder.

  2. Anpassbares Design

    Positionierung in vier Richtungen für eine bessere Empfangsqualität.

  3. Magnetische Basis

    Eine starke, magnetische Basis befestigt die Antenne oben oder seitlich am PC-Gehäuse.

*Verfügbarkeit und Funktionen von WiFi 6E hängen von gesetzlichen Einschränkungen und der Koexistenz mit 5-GHz-WiFi ab. Weitere Informationen über das ASUS-WiFi-WiFi6-Ökosystem findest du unter: asus.com/de/content/6E/#WIFI-6E.
  • USB 3.2 Gen 2x2 Front-Panel-Anschluss

    USB 3.2 Gen 2x2 Front-Panel-Anschluss

    Der neueste USB-Standard nutzt eine zusätzliche USB-3.2-Gen-2-Lane für einen maximalen Datentransferdurchsatz von bis zu 20Gbit/s. Das USB‑C®-Design garantiert höchste Kompatibilität mit einem breiten Spektrum von Geräten.

  • Zwei integrierte Thunderbolt-4-USB-Typ-C-Anschlüsse

    USB 3.2 Gen 2 Front-Panel-Anschlüsse

    Zwei USB-3.2-Front-Panel-Anschlüsse bieten Anschlussmöglichkeiten Platz für eine Vielzahl von Geräten.

  • USB 3.2 Gen 2 Front-Panel-Anschluss

    Zwei integrierte Thunderbolt-4-USB-Typ-C-Anschlüsse

    Jeder Port bietet eine bidirektionale Bandbreite von bis zu 40Gbit/s für die neuesten Hochgeschwindigkeitsgeräte und -Laufwerke. Thunderbolt 4 unterstützt außerdem bis zu zwei externe 4K-Displays und erweitert die PCIe-Bandbreite auf bis zu 32Gbit/s.

USB 3.2 Gen 2x2 Front-Panel-Anschluss USB 3.2 Gen 2x2 Front-Panel-Anschluss Zwei Onboard Thunderbolt 4 USB Typ-C-Ports
ROG Maximus XIII Extreme Glacial

Bereit für PCIe 4.0

Das ROG Maximus XIII Extreme Glacial ist mit fünf Onboard-M.2-Steckplätzen ausgestattet, von denen zwei PCIe-4.0-Unterstützung für die neuesten GPUs und Hochgeschwindigkeits-SSDs bieten.

ROG DIMM.2

Das exklusive ROG-DIMM.2-Modul ist eine innovative Erweiterungskarte, mit der zwei M.2-Laufwerke über die DDR4-Schnittstelle angeschlossen werden können. Zusätzlich kannst du einen Metallkühlkörper installieren, der die Kühlung verbessert. Das Ergebnis ist maximale Leistung und eine ansprechende Optik.

*DIMM.2 bietet Platz für M.2-Laufwerke mit einer Länge von bis zu 22110 (110mm)

DIMM.2
  • ROG DIMM.2-Kühler
  • ROG DIMM.2 duale M.2-Erweiterungskarte
  • SupremeFX
  • ROG Clavis

SupremeFX

Die SupremeFX-Audio-Technologie von ROG liefert mit einem außergewöhnlichen Signal-Rauschabstand (SNR) von 113dB auf dem Line-In-Anschluss die beste Aufnahmequalität aller Zeiten. Ein Low-Dropout-Regler versorgt den SupremeFX ALC4082 Codec zuverlässig mit Strom. Darüber hinaus ist ein ESS® 9018Q2C DAC integriert.
>Mehr erfahren über die ROG-Audio-Technologie

  • Audio-Line-Abschirmung
  • ESS® SABRE9018Q2C
  • ALC 4082 Codec
  • Schaltende MOSFETS
  • Nichicon® KONDENSATOREN
  • Blockiert elektromagnetische Interferenzen des Mainboards und anderer Geräte, um eine reinere Klangqualität gewährleisten zu können.

  • Der integrierte ESS® SABRE9018Q2C-DAC-Verstärker erreicht eine harmonische Verzerrung (THD+N) von -115dB und bietet somit eine Wiedergabequalität, die selbst die kleinsten Details und Nuancen einer Audiospur zum Ausdruck bringt. Zusätzlich sorgt der Dynamikumfang (DNR) von 121dB für ein extrem niedriges Hintergrundrauschen, um Dynamik und Kraft noch weiter zu betonen.

  • Der ALC4082-Codec nutzt statt der herkömmlichen High-Definition-Audio(HDA)-Schnittstelle ein USB-Interface und verbessert die Audioauflösung bei der Wiedergabe von 192 auf 384kHz.

  • Das einzigartige Design ermöglicht es, die Impedanzerkennungsfunktion des Codecs entweder für den vorderen oder den hinteren Kopfhörerausgang zu nutzen

  • Hochwertige Komponenten aus Japan für einen warmen, natürlichen Klang mit außergewöhnlicher Klarheit und Klangtreue

  • Audio-Line-Abschirmung
  • ESS® SABRE9018Q2C
  • ALC 4082 Codec
  • Schaltende MOSFETS
  • Nichicon® KONDENSATOREN
ROG Clavis

Erlebe spektakulären Premium-Klang

Der kompakte ROG Clavis USB-Digital-Analog-Wandler bietet eine Vielzahl von Funktionen, die ein riesiges Upgrade für jedes kompatible Headset darstellen. Ein ESS 9281 QUAD DAC™ mit integriertem Verstärker und MQA-Wiedergabetechnologie (Master Quality Authenticated) begeistert mit erstklassigem HiFi-Audio, während die AI-Noise-Cancelling-Technologie dem Headset-Mikrofon eine kristallklare Sprachkommunikation ermöglicht.

Mehr erfahren
ROG Maximus XIII Extreme Glacial

Fan Extension Card II

Der ROG Fan Controller bietet sechs zusätzliche Header, die mit FanXpert 4 gesteuert werden können. Die Karte verfügt über zwei Temperatursensor-Header sowie zwei Thermistoren, die an verschiedene Komponenten angeschlossen werden können. Zusätzlich sind sechs ARGB-Header zur Beleuchtung von kompatiblen Lüftern und adressierbaren RGB-Strips vorhanden.

OPTIMIERUNG

OPTIMIERUNG

Das ROG Maximus XIII Extreme Glacial bietet die erforderlichen Tools, mit denen du dein System schnell und einfach optimieren kannst. Wer Wert auf vollständige Kontrolle legt, findet mit dem UEFI-BIOS und der 5-Wege-Optimierung zahlreiche Anpassungsoptionen für sämtliche Systembereiche.

  • 5-Fach-Optimierung
  • BIOS
  • Differentielle Sensorik
  • Intelligente Steuerung

Performance-Upgrade

AI Suite 3 bietet eine Systemsteuerung im Dashboard-Style, mit der du mühelos fast jeden Aspekt deines ROG Maximus XIII Extreme Glacial optimieren kannst. Finde die perfekte Balance zwischen Performance, Kühlung, Stabilität und Effizienz – alles über eine einfache und intuitive Benutzeroberfläche.

  • TPU
  • EPU
  • Fan Xpert 4
  • Digitale Spannungsregelung
  • Turbo Core App

UEFI BIOS

Das bewährte ROG UEFI (BIOS) bietet alles, was du brauchst, um dein System zu konfigurieren, zu optimieren und zu tunen. Es bietet auf intelligente Weise vereinfachte Optionen für PC-Neulinge und umfassende Funktionen für erfahrene Veteranen.

  • MemTest86 vorinstalliertAdvanced-Modus
  • EZ Mode

Präzise Spannungsüberwachung

Bei konventionellen Mainboards wird die Single-End-Sensorik von einer nicht idealen Position aus verwendet. Dies führt zu einer erheblichen Abweichung zwischen der tatsächlichen Spannung, die der CPU zugeführt wird, und dem an die Software gemeldeten Wert. Das ROG Maximus XIII Extreme Glacial verfügt über eine Differential-Sensorik und integrierte Schaltkreise (IC) mit hoher Empfindlichkeit, die das Übertakten und Tunen durch eine präzisere Erfassung der Spannungen vereinfachen.

Präzise Spannungsüberwachung
  • Two-Way AI-Noise-Cancelling
  • AI Overclocking
  • AI Cooling
  • AI Networking

Two-Way AI-Noise-Cancelling

Dieses leistungsstarke ASUS-Utility nutzt eine umfangreiche Deep-Learning-Datenbank, um Hintergrundgeräusche des Mikrofons und eingehende Audiosignale zu reduzieren und die gesprochenen Stimmen zu erhalten. Störende Tastaturgeräusche, Mausklicks und andere Umgebungsgeräusche werden entfernt, damit du beim Spielen oder Anrufen mit perfekter Klarheit hören kannst und verstanden wirst.

*Bei der Verwendung eines 3,5mm-Headsets wird ein Splitter-Kabel benötigt.
  • 500M

    Deep-Learning-Datenbank

  • Audio

    Eingabe/Ausgabe

  • High

    Fidelity

  • Minimale

    Performance-Auswirkungen

COD: MW - FPS (2560 x 1440)

ASUS Two-Way
AI-Noise-Cancelling

Ähnliche Technologie

  • Aktiviert: 116

    -1,7%

  • Deaktiviert: 118
  • Aktiviert: 88

    -25,4%

  • Deaktiviert: 118

Minimale

Performance-Auswirkungen

*Testkonfiguration: CPU: Intel-Core-Prozessor der 11. Generation; Mainboard: ROG MAXIMUS XIII EXTREME GLACIAL; Grafikkarte: NVIDIA RTX 3070; DRAM: G.SKILL F4-3200C16Q-32GVK; Netzteil: SUPER FLOWER 550W; HDD: ADATA SX910 SSD 128G; Kühlung: Enermax T.B.APOLLISH; Spiel: CALL OF DUTY: MODERN WARFARE ; Sprachkommunikations-App: Discord (Noise-Cancelling-Effekte in der App deaktiviert); Hintergrundgeräusche: Tastatur-Tippen, Mausklicks, sprechende Personen und Musik
*Die tatsächliche Performance hängt von der Konfiguration ab
Zwei-Wege AI-Noise-Cancelling

Höre den Unterschied

KI AUS
KI EIN
Mikrofon Sound
  • SPRECHEN


  • HÖREN

    Ohne Störgeräusche

    ASUS-Mainboard-Nutzer
  • HÖREN

    Ohne Störgeräusche

  • SPRECHEN


    Andere Kategorien
  • Hintergrundgeräusche
  • Stimmen anderer Personen
  • Menschliche Sprache

AI Overclocking

ROG AI Overclocking ist ein intelligentes Utility, das dir dabei hilft, das Optimum aus deinem System herauszuholen. Es erstellt vollautomatisch ein Profil deiner CPU und deines Kühlsystems, um die optimalen Spannungs- und Frequenzeinstellungen zu berechnen.

Die intuitive AI-Overclocking-Benutzeroberfläche ist entweder über die AI-Suite-Software für Windows oder direkt über das UEFI zugänglich und eignet sich für Benutzer aller Erfahrungsstufen – vom Einsteiger bis zum Profi. Für erfahrene Übertakter steht eine Reihe von konfigurierbaren Einstellungen zur Verfügung, und für Anfänger ist eine Autotuning-Option vorhanden.

AI OVERCLOCKING AUF EINEN BLICK

  • Von Experten entwickelt
    Von Experten entwickelt

    Das Herzstück von AI Overclocking ist ein proprietärer Algorithmus, der von den F&E-Ingenieuren bei ROG entwickelt wurde. Diese haben mit weltweit bekannten Übertaktern zusammengearbeitet, um ein Tool für Anwender aller Erfahrungsstufen zu erschaffen.

  • Mehr Leistung durch smarte Vorhersagen
    Mehr Leistung durch smarte Vorhersagen

    Der Algorithmus analysiert deine CPU und dein Kühlsystem, um auf der Grundlage der Ergebnisse die optimalen Einstellungen vorherzusagen. Die Software nutzt diese Einstellungen anschließend zur automatischen Steuerung des Übertaktungsvorgangs, indem sie die Frequenz und Spannung aufeinander abstimmt.

  • Anpassungen in Echtzeit
    Anpassungen in Echtzeit

    Die Software überwacht im Minutentakt die Auslastung, die Systemtemperatur, die Lüftergeschwindigkeit sowie den Stromverbrauch und nimmt Echtzeitanpassungen vor, um jederzeit eine optimale Leistung zu gewährleisten.

AI OVERCLOCKING GUIDE

AI OVERCLOCKING GUIDE

AI Overclocking Guide bietet detaillierte Informationen und Anweisungen zum manuellen Tunen deines Systems. Er kann durch Drücken der F11-Taste aufgerufen werden.

CORE GROUP LOADING

CORE GROUP LOADING

Bei Prozessoren mit hoher Kernzahl, wie auf der Z590-Plattform, listet AI Overclocking die Daten nach Kerngruppen sortiert auf. Dies ermöglicht dir eine adaptive Steuerung basierend auf dem Status der Kerngruppen und bietet die Zielfrequenz- und Spannungsschätzungen, die für ein manuelles Tuning erforderlich sind.

AI OVERCLOCKING IN DER AI SUITE

AI OVERCLOCKING IN DER AI SUITE

Die integrierte KI ermöglicht automatisiertes Übertakten mit vollständiger und flexibler Kontrolle über die 5-Way Optimization der AI Suite (unter Windows).

AI Cooling

Die ASUS-AI-Cooling-Technologie verwaltet und steuert die an das Mainboard angeschlossenen Lüfter automatisch, um auf Basis der aktuellen Systemlast und Temperatur die bestmöglichen Einstellungen zu erzielen.

SELBSTANPASSENDES LÜFTER-TUNING

  • CPU-Temperaturerkennung
    CPU-Temperaturerkennung

    AI Cooling erkennt die CPU-Temperaturen und verwendet einen proprietären Algorithmus, um die kleinstmögliche Lüftergeschwindigkeit zu berechnen, die für eine effektive Kühlung des Systems bei minimalem Lüftergeräusch erforderlich ist.

  • Automatische Optimierung
    Automatische Optimierung

    Bei stabiler Systemauslastung reduziert die Software automatisch die Lüfter*-Drehzahl auf den optimalen Wert, wodurch die Lautstärke des Lüfters ohne Leistungsverlust gesenkt wird.

    *Die Lüfter müssen zur Steuerung über AI Cooling an einen der folgenden Header angeschlossen werden: CPU_FAN / CPU_OPT / CHA_FAN / M.2_FAN / H_AMP / RAD_FAN
  • Kontinuierliche Überwachung
    Kontinuierliche Überwachung

    AI Cooling überwacht kontinuierlich das System und passt die Lüftergeschwindigkeit je nach aktueller Systemauslastung an.

  • Automatisches Tuning
  • Manuelles Tuning

AI Networking

ROG GameFirst VI ist ein proprietäres Tool, das allen Nutzern – Einsteigern, Experten und allen dazwischen – dabei hilft, die Netzwerkeinstellungen zu optimieren und so ein flüssiges Online-Gameplay zu garantieren. Als Neuheit in dieser Generation verfügt GameFirst VI über eine verbesserte KI-Identifikations- und -Boost-Technologie, um eine schnellere und smartere Netzwerkoptimierung zu ermöglichen.

FUNKTIONSWEISE

  • Identifizierung
    Identifizierung

    GameFirst VI analysiert das Nutzungsverhalten und die digitalen Signaturen deiner Anwendungen und vergleicht sie mit einer Datenbank von über 200.000 Programmen.

  • Boost
    Boost

    GameFirst VI wechselt auf intelligente Weise die Priorität der Anwendungen und passt die Bandbreite situationsabhängig an. Beim Spielen werden die Gaming-Pakete beschleunigt und priorisiert, damit du selbst beim Streaming von hochaufgelösten Videos oder bei der Übertragung großer Dateien von extrem flüssigem Online-Gameplay profitierst.

  • Visualisierung
    Visualisierung

    Ein intuitives Kurvendiagramm zeigt eine Echtzeitübersicht des Netzwerkstatus. Klicke einfach auf den entsprechenden Reiter, um die aktuelle Bandbreitennutzung der einzelnen Anwendung, den geographischen Standort jeder Netzwerkverbindung und eine Analyse aller WLAN-Kanäle anzuzeigen.

WAS MACHT GAMEFIRST GENAU?

NETZWERKINFORMATIONEN

NETZWERKINFORMATIONEN

WiFi Quick Assist analysiert die Netzwerkinformationen, um eine grafische Übersicht des aktuellen Netzwerkstatus zu erstellen. Wenn du einen ROG-Router verwendest, kannst du zusätzlich dein WLAN-Netzwerk scannen, um den bestmöglichen Funkkanal zu finden und mit Game Boost deine Gaming-Geräte und -Datenpakete im Netzwerk zu priorisieren.

ADAPTIVE INTELLIGENZ

ADAPTIVE INTELLIGENZ

GameFirst VI erkennt, was du gerade tust, und passt die Bandbreite entsprechend an, um eine optimale Online-Erfahrung zu gewährleisten, selbst beim Multitasking.

GAMING-FIRST-MODUS

GAMING FIRST MODE

Der Gaming-First-Modus nutzt eine riesige Anwendungsdatenbank und die Analyse deiner häufig genutzten Anwendungen, um den Gaming-Netzwerkverkehr. Auf diese Weise werden Jitter und Ping reduziert, so dass du ohne Lags spielen kannst.

PERSONALISIEREN

PERSONALISIEREN

Die Personalisierungsoptionen für dein Glacial-System sind so flexibel, wie das Kühlmittel, das durch seine Adern fließt.

  • Aura Sync
  • Livedash OLED
  • Ramcache III
  • Gaming-Sound
  • Armoury Crate
  • AIDA64 Extreme
  • Grafikkartenhalter
  • Aura Sync
  • RGB-Header

Lass deine Gaming-Welt wachsen

Rüste auf mit ROG-Komponenten, von Grafikkarten und Monitoren bis hin zu Mäusen und Tastaturen. Bring dein Spiel auf ein neues Level mit einer einheitlichen Optik, Steuerung und Kompatibilität. Das ROG-Ökosystem ist umfangreicher als das jeder konkurrierenden Marke, daher hast du beim Erweitern deines Systems mehr Auswahl.

  • Statisch
  • Atmend
  • Stroboskop
  • Regenbogen
  • Farbzyklus
  • Sternklare Nacht
  • Musik-Effekt
  • Smart

Adressierbare Gen-2-RGB-Header

Die adressierbaren Gen-2-RGB-Header sind jetzt mit einer Software ausgestattet, die Lichteffekte automatisch an bestimmte Geräte anpassen kann. Die neuen Anschlüsse sind außerdem abwärtskompatibel zu bereits vorhandener Aura-RGB-Hardware.

OLED

Die ROG Maximus XIII Extreme Glacial-Mainboards sind mit LiveDash ausgestattet – einem integrierten 1,77-Zoll-OLED-Bildschirm, der nützliche Informationen und benutzerdefinierte Grafiken anzeigt. Während der POST-Phase (Power-On Self-Test) zeigt das OLED Fortschrittsinformationen in einfacher Sprache und über traditionelle POST-Codes an. Im Normalbetrieb zeigt das Display dann wahlweise die CPU-Frequenz, Gerätetemperaturen, Lüfterdrehzahlen oder Informationen aus der Wasserkühlzone an. Du kannst auch das voreingestellte OLED-GIF so anpassen, dass es ein selbst erstelltes Bild oder eine Animation anzeigt.

  • Hardware-Überwachung
  • Exklusive Extreme-Features
  • BIOS-Update
  • Personalisierungsmöglichkeiten
ROG Maximus XIII Extreme Glacial

Das RAMCache-III-Software-Utility verwandelt Millisekunden in Mikrosekunden, um die Ladezeiten in Spielen zu beschleunigen. RAMCache lll ist vollständig kompatibel mit den neuesten NVM Express®-Speicheroptionen und nutzt eine einzigartige, intelligente Technologie, um beliebige Speichermedien in den Cache auszulagern. So starten deine Lieblingsspiele und -Anwendungen mit atemberaubender Geschwindigkeit.

  • Smart-Modus
  • Echtzeit-Informationen
  • Health Check
  • Sonic Studio III
  • DTS

Sonic Studio III

Sonic Studio unterstützt HRTF-basierten (Head-Related Transfer Function*), virtuellen Surround-Sound für Headsets und erschafft eine immersive Klanglandschaft, die dich noch tiefer in die Action eintauchen lässt. Die intuitive Sonic-Studio-Benutzeroberfläche bietet zudem eine Reihe von Equalizer-Optionen und vorgefertigten Einstellungen, mit denen die Akustik perfekt an den persönlichen Geschmack oder die Charakteristiken des Headsets angepasst werden kann.

Mehr erfahren über Sonic Studio III

*Eine Head-Related Transfer Funktion (Kopfbezogene Übertragungsfunktion) ist ein Audio-Algorithmus, der durch das Messen von Audio-Daten durch einen Kunstkopf entwickelt wurde. Von einem sphärischen Raster um den Kunstkopf werden Testtöne abgespielt, um die winzigen Unterschiede im Schall aus verschiedenen Richtungen zu messen. Die Ergebnisse werden zu einem Algorithmus kombiniert, der den virtuellen Surround Sound von Sonic Studio lebendig werden lässt.

Mehr erfahren
  • Sonic Studio Link
  • Anwendungsbezogene Profile
  • Sonic Studio Virtual Mixer

DTS : Sound Unbound

Das ROG Maximus XIII Extreme Glacial bietet eine vorinstallierte DTS-Sound-Unbound-App, die dich wie nie zuvor in die Soundkulisse eintauchen lässt und so ein völlig neues Level an Immersion für außergewöhnliche Spiel- und Unterhaltungsmomente liefert. Mit Hilfe der Windows-Sonic-Raumklang-Technologie sorgt DTS Sound Unbound für eine präzise Audiowiedergabe in einem virtuellen 3D-Raum – du wirst genau in der Mitte der Klanglandschaft platziert, wo du die Position und Richtung der Schüsse, Schritte oder anderer Geräusche in deiner virtuellen Umgebung spüren kannst.
*DTS Sound Unbound muss vom Spiel unterstützt werden. Um zu erfahren, ob ein Spiel diese Technik unterstützt, wenden Sie sich bitte an die Entwickler.

DTS
  • Stereo Sound Stereo Sound
  • Surround Sound Surround Sound
  • Raumklang Raumklang

Armoury Crate

Armoury Crate ist ein Software-Utility, das dir eine zentrale Kontrolle über unterstützte ROG-Gaming-Produkte bietet. Über eine einzige intuitive Benutzeroberfläche gibt dir Armoury Crate die Kontrolle über deine gesamte Aura-Hardware, inklusive der neuen Aura-Ready-Suite. Die Software kann zusätzlich die Einstellungen für eine wachsende Anzahl von ROG-Produkten steuern. Auf diese Weise kannst du das Erscheinungsbild deines Systems noch leichter anpassen. Armoury Crate verfügt zudem über dedizierte Bereiche für Produktregistrierung und ROG-Newsfeeds, die dir helfen, mit der ROG-Gaming-Community in Kontakt zu bleiben.
Download-Link>

  • Hardware Dashboard
  • AURA SYNC
  • Gerätekonfiguration
  • Treiber und Handbuch herunterladen
  • Gaming-Highlight
  • Accountverwaltung

AIDA64 Extreme

Die ROG-Maximus-XIII-Serie beinhaltet ein einjähriges AIDA64-Extreme-Abonnement. Dieses Tool liefert detaillierte Informationen über Hard- und Software sowie Benchmarks zur Messung der Leistung des gesamten Systems oder einzelner Komponenten. AIDA64 Extreme enthält außerdem eine Überwachungs- und Diagnosefunktion, um Hardwareprobleme zu erkennen und zu verhindern. Alle wichtigen Systemsensoren können in Echtzeit verfolgt werden. So können Spannungswerte, Lüfterdrehzahlen und Temperaturinformationen auf dem Desktop angezeigt oder an die dedizierten OLED-Panels der Ryuo- der Ryujin-AIOs gesendet werden.
Mehr erfahren über AIDA64 >

  • ROG x AIDA64 Extreme
  • Hardware-Überwachungsanzeige

Grafikkartenhalter

Mit einer magnetischen Basis sowie einem verstellbaren Slider und Scharnier verhindert der ROG-Grafikkartenhalter ein Durchbiegen und bietet Unterstützung, wo sie am meisten benötigt wird.

Grafikkartenhalter

TECHNISCHE DATEN

  • Performance
  • Immersives Gaming
  • Anschlussmöglichkeiten
  • Perfekt für Selbstbau-Systeme
  • Kühlkörper
  • Anschlüsse

Extreme Power & höchste Leistung

ROG Maximus XIII Extreme Glacial ROG Maximus XIII Extreme Glacial
  1. 18+2 LEISTUNGSSTUFEN
  2. MULTI-GPU SLI®-/CFX-UNTERSTÜTZUNG

    ・ 2x PCIe* 4.0 x16 Safeslots (x16, x8/x8)

    ・ 1x PCIe 3.0 x4 Steckplatz (x4)

  3. Intel® Sockel LGA 1200

    Intel® Core, Pentium® Gold und Celeron® Prozessoren der 10. und 11. Generation​

  4. UM 90 GRAD ABGEWINKELTE STECKER
  5. DDR4 OPTIMEM III

    ・ 4x DIMM
    ・ Dual Channel

  6. 5X M.2-SOCKEL

    ・ 3x M.2 2242-2280 mit Unterstützung von PCIe 4.0 x4-Modus

    ・ 1x M.2 2242-22110 mit Unterstützung von PCIe 3.0 x4 & SATA von DIMM.2

    ・ 1x M.2 2242-22110 mit Unterstützung von PCIe 3.0 x4-Modus von DIMM.2

*Die Spezifikationen hängen vom CPU-Typ ab. Die angegebenen Spezifikationen beziehen sich auf die Intel® Core™-, Pentium®- Gold- und Celeron®-Prozessoren der 11. Generation.

Vollständige Gaming-Immersion

ROG Maximus XIII Extreme Glacial ROG Maximus XIII Extreme Glacial
  1. EK® ULTRABLOCK (RGB)
  2. SupremeFX ALC4082 CODEC

    ・ ESS® SABRE9018Q2C DAC/AMP

    ・ 120dB SNR Ausgang für Stereo-Wiedergabe

    ・ 113dB SNR Aufnahme-Eingang

    ・ LED-beleuchtete Audiobuchsen

    Sonic Studio III

    ・ Sonic Studio Virtual Mixer

    Sonic Radar III DTS® Sound Unbound​
  3. 1x 4-Pin Aura-RGB-Header
  4. LIVEDASH FARB-OLED MIT 1,77 ZOLL
  5. EDGE (RGB)
  6. ROG LOGO (RGB)
  7. 3x 3-Pin adressierbare Gen-2-RGB-Header

Umfassende Anschlussmöglichkeiten

ROG Maximus XIII Extreme Glacial ROG Maximus XIII Extreme Glacial
  1. Patentierte ROG-Anschlussblende vorinstalliert
    Clr-CMOS-Taste
    BIOS-FlashBack™-Taste
  2. 8x USB 3.2 Gen 2
  3. 2x Thunderbolt™ 4

    2x USB Typ-C®

  4. Marvell® AQTION 10GB ETHERNET​
  5. Intel®-Ethernet 2,5Gbit/s
  6. Intel® Wi-Fi 6E AX210
  7. OPTISCHER S/PDIF-AUSGANG
  8. 1 x USB 3.2 GEN 2X2​

    Front-Panel-Anschluss

  9. 1x USB 3.2 GEN 2​

    Front-Panel-Anschluss

  10. 8x SATA 6Gb/s

Perfekt für Selbstbau-Systeme

ROG Maximus XIII Extreme Glacial ROG Maximus XIII Extreme Glacial
  1. ESD-GUARDS

    Höherer Schutz gegen elektrostatische Entladungen als in der Branche üblich. ESD Guards an den USB-, Audio- und LAN-Schnittstellen.

  2. TRUEVOLT USB

    Liefert eine absolut stabile 5V USB-Stromversorgung für alle USB-Anschlüsse und sorgt für minimale Fluktuationen, um gegen potenzielle Datenverluste zu schützen.

  3. LiveDash Farb-OLED mit 1,77 Zoll

    Zeigt den Status der Stromversorgung und potenzielle Probleme mit Prozessor, Speicher, Grafikkarte oder Boot-Laufwerk an, um eine schnelle Fehlerdiagnose zu ermöglichen.

  4. Hydra Node

    Die beiden Header für Gehäuselüfter sind mit dem ASUS-HYDRANODE-Schaltkreis ausgestattet, der ein Powerline-Kommunikationsprotokoll verwendet, um über jeden 4-Pin-Anschluss bis zu drei in Reihe geschaltete Lüfter individuell zu steuern.

    *Drei zusätzliche Lüfterheader befinden sich auf dem ROG-Fan-Controller.
  5. V_LATCH-SCHALTER

    Macht das Systemtuning intuitiver, indem es sowohl die höchste als auch die niedrigste Kernspannung aufzeichnet und die Daten dann an HWiNFO, die AI Suite 3 und das integrierte LiveDash OLED weitergibt.

  6. 4x Q-DIMM

    Einseitige Clips für eine extrem einfache und sichere Handhabung von Speichermodulen

  7. FLEXKEY

    Mit FlexKey kannst du die Funktion der Reset-Taste neu belegen. Mögliche Optionen sind unter anderem die Schnellsteuerung der Aura-Beleuchtung, ein direktes Starten in das UEFI-BIOS oder sicheres Booten zum Wiederherstellen der Einstellungen.

  8. 2x SAFESLOT

    Bieten einen besseren Halt für PCIe-Geräte und einen größeren Widerstand gegen Scherkräfte.

  9. Q-CONNECTOR

    Zum Ordnen der Front-Panel-Kabel.

    Q-CONNECTOR

Kühlkörper

Kühlkörper Kühlkörper
  1. EK® Ultrablock

    Der Ultrablock kühlt auf effektive Weise die CPU, das VRM, den M.2-Steckplatz in der Mitte des Boards und den Z590-Chipsatz. Damit wird auch bei anhaltend hoher Auslastung eine optimale Systemstabilität gewährleistet.

  2. M.2-Kühlkörper

    Der M2-Kühler hält die beiden M.2 SSD auf optimaler Betriebstemperatur, für konstante Performance und Zuverlässigkeit.

  3. M.2-Backplate

    Die integrierte M.2-Backplate stellt sicher, dass deine Hochleistungslaufwerke auch bei eingeschränktem Luftstrom Spitzenleistungen liefern.

ROG Maximus XIII Extreme Glacial
  •  Mehrere Temperaturquellen
  • 4-Pin PWM/DC-Lüfterheader und ASUS HYDRANODE
  • ROG-Lüftersteuerung
  • Wasserpumpe+
  • Wasser-Ein-/Auslass
  • Wasserdurchfluss

Optimiertes Kühldesign

Das ROG Maximus XIII Extreme Glacial bietet die umfangreichsten Kühlungsoptionen aller Zeiten.

  • Mehrere Temperaturquellen

    Für eine auslastungsbasierte Kühlung können jedem Anschluss drei vom Nutzer konfigurierbare Temperatursensoren zugewiesen werden, die dieser überwacht und auf die er reagiert – dabei können alle Einstellungen ganz einfach über Fan Xpert 4 oder das UEFI vorgenommen werden.

  • 4-Pin PWM/DC-Lüfterheader und ASUS HYDRANODE

    Jeder Onboard-Header erkennt automatisch alle PWM- oder DC-Lüfter, wobei drei Gehäuselüfter-Header mit ASUS-HYDRANODE-Unterstützung ausgestattet sind.

  • ROG-Lüftersteuerung

    Ein dedizierter PWM/DC-Anschluss für geschlossene Wasserkühlungen.

ROG-Wasserkühlungszone

Die ROG-Wasserkühlungszone verfügt über zwei Anschlüsse für Sensoren zum Messen der Wassertemperatur und der Strömungsrate. Die erfassten Daten werden direkt an die AI-Suite-Software übermittelt – damit du jederzeit über die Kühltemperatur und die Strömungsgeschwindigkeit des gesamten Kreislaufs informiert bist.

  • Wasserpumpe+

    Ein dedizierter Anschluss, der mehr als 3A an einen Hochleistungs-PWM-Lüfter oder an DC-Wasserpumpen liefern kann.

  • Wasser-Ein-/Auslass

    Ein dedizierter Anschluss, der die Temperaturüberwachung am Ein-/Auslass für alle Komponenten ermöglicht.

  • Wasserdurchfluss

    Ein dedizierter Anschluss, der die konstante Überwachung der Strömungsrate im gesamten Kühlkreislauf ermöglicht.